Buy Electro PV
Datenschutz-Bestimmungen - Buy Electro PV

Ausführliche Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einem Besuch auf der Website www.buyelectropv.pl

Allgemeine Daten des Administrators Ihrer persönlichen Daten:

Kaufen Sie Electro PV Sp. z o.o.
ul. Słoneczna 28-30,
33-100 Tarnów

NIP: 8733287786
EU NIP: PL8733287786
REGON: 523644959
KRS: 0001001919

Der Administrator erhebt Daten für bestimmte, rechtmäßige Zwecke, verarbeitet sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz und unterzieht sie keiner weiteren Verarbeitung, die mit diesen Zwecken unvereinbar ist. Daten werden nur in dem Umfang erhoben, der für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, angemessen, erforderlich und erforderlich ist.
Der Administrator zum Zweck des Betriebs einer Website und der Geschäftstätigkeit verarbeitet keine besonderen Kategorien von Daten. < /p>

Kontakt mit dem Administrator Ihrer persönlichen Daten:
schriftlich:
Adresse:
Buy Electro PV Sp. z o. o. st. Słoneczna 28-30, 33-100 Tarnów
elektronisches Formular:
E-Mail-Adresse: biuro@buyelectropv.pl

Zu welchen Zwecken werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
Ihre personenbezogenen Daten werden nur zum Zweck der Vertragserfüllung oder zur Durchführung von Maßnahmen auf Ihre Anfrage vor Vertragsabschluss (z. Beantwortung einer Anfrage) .

Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?
Wenn ein Vertrag zustande kommt, werden die Daten für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum (einschließlich der Aufbewahrungsfrist) verarbeitet. Bei fehlendem Vertragsschluss werden die Daten unverzüglich nach Zweckerreichung (z.B. nach Beantwortung der Anfrage) dauerhaft gelöscht.

Was sind die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zur Vertragserfüllung ist der abgeschlossene Vertrag (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b ), c der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/ 46/EG – „RODO“ ).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten um vor Vertragsschluss auf Ihre Anfrage hin tätig zu werden, ist Ihre freiwillige Einwilligung(Art. 6 Abs. 1 lit. a ) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/ 46/EG – „RODO„) .

Profilerstellung
Der Administrator übermittelt keine personenbezogenen Daten an die Profilerstellung.

An welche Empfänger werden Ihre personenbezogenen Daten übermittelt?
Ihre Daten können auf Anfrage des Administrators an Unternehmen übermittelt werden, die personenbezogene Daten verarbeiten, z. IT-Dienstleister, Buchhaltungsdienstleister und Einrichtungen, die nach geltendem Recht berechtigt sind, diese zu erhalten.

Datenübermittlung außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums
Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt.

Welche Rechte haben Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten?
Im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:

  • das Recht, auf Ihre Daten zuzugreifen, einschließlich des Erhalts einer Kopie der Daten,
  • das Recht, die Berichtigung von Daten zu verlangen,
    das Recht auf Löschung von Daten (in bestimmten Situationen),
  • das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen,
  • das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung.

Soweit Ihre Daten auf Grundlage einer Einwilligung oder im Rahmen der erbrachten Dienstleistung verarbeitet werden (Daten sind zur Erbringung der Dienstleistung erforderlich), können Sie zusätzlich folgende Rechte ausüben:

  • das Recht, Einwilligungen zu widerrufen, soweit sie auf dieser Grundlage verarbeitet werden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der Einwilligung vor ihrem Widerruf.
  • das Recht, personenbezogene Daten zu übertragen, d. h. Ihre personenbezogenen Daten vom Administrator in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Um die oben genannten Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an den Administrator.

Informationen zum Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen
Office of der Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten
Ul. Stawki 2,
00-193 Warschau

Cookies und andere Technologien
Der Administrator informiert, dass er Cookies (Textdateien) und andere Technologien auf Websites verwendet, um Informationen aufzuzeichnen

Skontaktuj się z nami

Media Społecznościowe